Wie konfiguriere ich meine Datenschutz-Einstellungen?

Als Standardeinstellung der Datenschutz-Einstellungen erlaubt WhatsApp, dass alle WhatsApp Benutzer deine Lesebestätigungen, dein zuletzt online, dein Profilbild und deinen Status sehen können.

Um diese Einstellungen zu ändern, öffne WhatsApp > Mehr > Einstellungen > Account > Datenschutz.

Dort kannst du bestimmen, welche WhatsApp Benutzer deinen zuletzt online Zeitstempel, dein Profilbild und/oder deinen Status sehen dürfen.

Jeder

Dein Profilbild, Status und/oder zuletzt online sind für alle WhatsApp Benutzer sichtbar.

Meine Kontakte

Dein Profilbild, Status und/oder zuletzt online sind für Kontakte aus deinem Adressbuch sichtbar.

Niemand

Dein Profilbild, Status und/oder zuletzt online sind für niemanden sichtbar.

Blockierte Kontakte können deinen Status, zuletzt online, schreibt..., online und Aktualisierungen deines Profilbilds nicht sehen. Lerne hier, wie du einen Kontakt blockieren kannst.

Hinweis:

  • Wenn du dein zuletzt online nicht teilst, kannst du auch das zuletzt online anderer nicht sehen.
  • Wenn du deine Lesebestätigungen ausschaltest, sendest du keine Lesebestätigungen. Du kannst auch die Lesebestätigungen anderer nicht mehr sehen.
  • Lesebestätigungen werden für Gruppen-Chats immer gesendet, auch, wenn du diese Einstellung in deinen Datenschutz-Einstellungen ausgeschaltet hast.
  • Es gibt keine Möglichkeit "schreibt..." oder "online" zu verbergen.

Lerne, wie du die Datenschutz-Einstellungen konfigurieren kannst auf: Android | iPhone | Nokia S40 | BlackBerry | Nokia S60 | BlackBerry 10

Bis bald dein
WhatsApp Support Team