Ich kann mich nicht mit WhatsApp verbinden!

Wenn du Probleme dabei hast, Nachrichten zu senden oder zu empfangen, empfehlen wir dir diese Schritte:

  1. Prüfe, ob du die neuste Version von WhatsApp installiert hast - sie ist hier verfügbar.
  2. Prüfe, ob dein Telefon wirklich eine gute Internet-Berbindung hat und das Signal stark ist. Öffne eine Webseite, um sicher zu gehen.
  3. Stelle sicher, dass dein Telefon nicht nur WAP als Verbindung verwendet. WhatsApp verwendet non-HTTP/non-web Socket-Verbindungen, um Nachrichten zu senden und empfangen. Deshalb brauchst du einen Datentarif, um WhatsApp auf deinem Nokia Telefon zu verwenden. Kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter und frage ihn, wie man non-HTTP/non-web Socket-Verbindungen auf deinem Telefon erlaubt. Du solltest eine Anleitung erhalten, wie man die Daten und Internet-Einstellungen manuell konfiguriert.
  4. Stelle sicher, dass dein Telefon keine Proxy-Verbindung verwendet. Falls du dir nicht sicher bist, welche Verbindungsart dein Telefon verwendet, empfehlen wir dir, dich an deinen Mobilfunkanbieter zu wenden.
  5. Wenn du dich immer noch nicht verbinden kannst, starte dein Telefon neu.

Normalerweise liegt ein Verbindungsproblem an einem Problem mit den Einstellungen der Internet-Verbindung deines Telefons oder einem Problem bei deinem Mobilfunkanbieter oder Internetprovider. In den meisten Fällen sind Verbindungsstörungen mit dem Internet vorübergehend und deine Nachrichten werden gesendet und empfangen, sobald du an einem Ort mit besserem Empfang bist.

Falls die oben aufgeführten Schritte nicht helfen, kann es sein, dass ein Mobilfunkanbieter den speziellen Datenkanal blockiert, den WhatsApp verwendet, um Nachrichten zu senden und empfangen. Kontaktiere in diesem Fall deinen Mobilfunkanbieter und bitte ihn, um eine Anleitung, wie du non-HTTP/non-web Socket-Verbindungen freigeben kannst.

Bitte bedenke auch, dass es machmal etwas dauern kann, bis Nachrichten gesendet und empfangen werden. Es gibt viele Gründe, warum eine Nachricht etwas braucht, bis sie der anderen Person zugestellt wird und deshalb zuerst nur ein Häkchen hat. Zum Beispiel: Das Telefon des Empfängers kann ausgeschaltet sein, der Empfänger hat kein Empfang oder sein Datenpaket ist verbraucht.

Für Tipps zur Verbindung von WhatsApp lies hier für: Android | iPhone | BlackBerry | Nokia S40 | Windows Phone | BlackBerry 10.

Bis bald dein
WhatsApp Support Team