Wie kann ich meine Nachrichten wiederherstellen, sichern oder übertragen?

Du kannst deine WhatsApp-Daten auf Google Drive und/oder einem lokalen Backup sichern. Lokale Backups laufen automatisch jeden Morgen um 2 Uhr und sichern deine Datenbank in einer Datei auf deinem Telefon.

Google Drive

Du kannst deine Chats und Medien auf Google Drive sichern, damit, falls du dein Android-Telefon wechselst oder ein neues bekommst, deine Chats und Medien sicher sind. Um Google Drive zu verwenden, stelle sicher, dass diese Voraussetzungen erfüllt sind:

  1. Auf deinem Gerät muss in deinem Google Konto die Synchronisierung mit Google Drive eingeschaltet sein.
  2. Die Google Play-Dienste müssen installiert sein (nur ab Android 2.3.4 und später verfügbar).
  3. Dein Google Drive-Konto muss ausreichend freien Platz haben, um alle deine WhatsApp-Daten sichern zu können.
  4. Auf deinem Telefon muss ausreichen freier Platz sein, um das Backup durchzuführen.
Ein Backup auf Google Drive erstellen
  1. Öffne WhatsApp.
  2. Tippe auf die Menütaste > Einstellungen > Chats und Anrufe > Chat-Backup.
  3. Tippe auf Auf Google Drive sichern und wähle die Backup-Häufigkeit, so wie du sie möchtest. Alternativ kannst du auf Sichern tippen, um manuell ein Backup zu starten.
  4. Dir wird angeboten, ein Google Konto zu wählen, auf dem das Backup deines Chat-Verlaufs angelegt werden soll. Wenn du kein Google Konto besitzt, tippe auf Konto hinzufügen, wenn es dir angeboten wird. Bitte merke dir das Google Konto, das du für das Backup verwendest.
  5. Tippe auf Sichern über, um das Netzwerk zu wählen, das du für Backups verwenden möchtest. Bitte beachte, dass das Sichern über ein mobiles Datennetz zu Kosten für verbrauchte Daten führen kann.
Wichtige Hinweise zu Google Drive
  1. Das erste vollständige Backup kann eine Weile dauern. Bitte verbinde dein Telefon mit einem Ladegerät.
  2. Du kannst deine Backup-Häufigkeit, das Konto, auf das du sicherst und welche Verbindung verwendet werden darf jederzeit hier ändern: Menütaste > Einstellungen > Chats und Anrufe > Chat-Backup.
  3. Jedes Mal, wenn ein Google Drive-Backup auf einem Google Konto durchgeführt wird, wird das vorhergehende Google Drive-Backup überschrieben. Es gibt keine Möglichkeit, ein älteres Google Drive-Backup wiederherzustellen.

Ein Backup wiederherstellen oder übertragen

WhatsApp bietet dir an, deine Chats und Medien vom Backup wiederherzustellen, wenn du deine Nummer verifizierst. Tippe einfach "Wiederherstellen", wenn es dir angeboten wird. Falls WhatsApp kein Backup findet, könnte es sein, dass:

  1. Du nicht an ein Google Konto angemeldet bist.
  2. Du nicht dieselbe Telefonnummer verwendest, mit der das Backup erstellt wurde.
  3. Deine SD-Karte und/oder dein Chat-Verlauf defekt sind.
  4. Keine Backup-Datei auf Google Drive oder lokal auf deinem Telefon existiert. Hinweis: Die einfachste Möglichkeit, Daten auf ein neues Telefon zu übertragen, ist Google Drive. Wenn du ein lokales Backup verwenden möchtest, musst du die Dateien mit einem Computer, Dateimanager oder einer SD-Karte auf dein neues Telefon übertragen. Falls deine Dateien nicht im Ordner sdcard/whatsapp/ gespeichert werden, kann es sein, dass sie an einer anderen Stelle oder in einem anderen Ordner auf deinem Telefon liegen.
Um eine ältere lokale Backup-Datei wiederherzustellen

Auf deinem Telefon werden die letzten 7 lokalen Backup-Dateien gespeichert (Google Drive hat immer nur das neueste Backup). Wenn du deine Daten von einem lokalen Backup wiederherstellen möchtest, folge diesen Schritten:

  1. Installiere einen Dateimanager. Hier ist eine Auswahl: Dateimanager
  2. Navigiere im Dateimanager zu sdcard/WhatsApp/databases/. Falls deine Daten nicht auf der SD-Karte gespeichert werden, findest du sie wahrscheinlich auf dem internal storage oder in einem anderen Ordner.
  3. Benenne die Datei, von der du wiederherstellen möchtest, von msgstore-JJJJ-MM-TT.db.crypt8 zu msgstore.db.crypt8 um.
  4. Deinstalliere WhatsApp.
  5. Installiere WhatsApp.
  6. Tippe Wiederherstellen, wenn es dir angeboten wird.

Lösungen für Probleme beim Backup oder der Wiederherstellung

Falls du Probleme dabei haben solltest, ein Google Drive-Backup zu erstellen:
  1. Stelle sicher, dass du ein Google Konto auf deinem Telefon verwendest.
  2. Stelle sicher, dass du ausreichend freien Platz auf deinem Google Drive hast, um ein Backup zu erstellen. Du kannst auf deinem Google Drive unten links sehen, wie viel freien Speicherplatz du hast.
  3. Stelle sicher, dass Google Play-Services auf deinem Telefon installiert sind. Hinweis: Google Play-Services sind für Android 2.3.4 oder höher verfügbar.
  4. Wenn du versuchst, ein Backup über ein mobiles Netz zu erstellen, stelle sicher, dass du ausreichend Daten für WhatsApp und Google Play-Services hast. Kontaktiere deinen Mobilfunkanbieter, falls du dir nicht sicher bist.
  5. Versuche, ein Backup mit einem anderen Netzwerk zu erstellen (verwende ein WLAN, falls es mit mobilen Daten nicht funktioniert oder umgekehrt).
Falls du Probleme dabei haben solltest, dein Google Drive-Backup wiederherzustellen:
  1. Stelle sicher, dass du Daten für dieselbe Telefonnummer und dasselbe Google Konto, mit dem das Backup erstellt wurde, wiederherzustellen versuchst.
  2. Stelle sicher, dass ausreichend freier Platz auf deinem Telefon vorhanden ist, um das Backup wiederherzustellen.
  3. Stelle sicher, dass Google Play-Services auf deinem Telefon installiert sind. Hinweis: Google Play-Services sind für Android 2.3.4 oder höher verfügbar.
  4. Stelle sicher, dass dein Akku vollständig geladen ist oder dein Telefon an ein Ladegerät angeschlossen ist.
  5. Stelle sicher, dass dein Telefon eine stabile und starke Netzwerkverbindung hat. Falls das Wiederherstellen in einem mobilen Netzwerk nicht funktionieren sollte, verwende bitte ein WLAN.

Lerne, wie du Nachrichten wiederherstellen kannst auf: iPhone | Windows Phone | BlackBerry | Nokia S60 | BlackBerry 10

Bis bald dein
WhatsApp Support Team